lebensrettender Kaiserschnitt beim Chamäleon

lebensrettender Kaiserschnitt beim Chamäleon

IMG-20150731-WA0005IMG-20150731-WA0004IMG-20150731-WA0001Aus Zwickau wurde uns vor zwei Wochen ein mehrere Jahre altes Chamäleon mit dem Verdacht einer Legenot überwiesen. Wir operierten unter Inhalationsanästhesie und entfernten 29 nicht kalzifizierte Eier aus dem Legedarm. Nach dem Wundverschluss erholte sich das Tier gut und fing nach einigen Tagen Behandlung auch wieder mit selbständiger Futteraufnahme an.